#11

RE: Gemach #4

in Volterra 11.07.2017 20:30
von Alec Volturi | 1.525 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alec Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die kleine Göre, die meinen Körper nun besaß wollte also Jungfrau bleiben, nun dies war eine Information, die mich eigentlich relativ wenig interessierte. Ob sie Jungfrau bleiben würde oder nicht , war mir eigentlich egal, sie war ein Mensch , ein komischer mensch mit eigenartigen Fähigkeiten , die Meister Aro bestimmt interessieren würde, dennoch noch immer ein Mensch und somit nichts für mich , ich schlief generell nicht mit Menschen diese gingen ja schon bekanntlich bei einer simplen Folter schon kaputt beim, Sex ganz ausgeschlossen.
Auch ich hatte bereits gemerkt , dass es im Schloss nach reinem Blut roch jetzt war die Frage schon einmal geklärt woher dieser Geruch kam, auch war die Frage geklärt wo die verschwundene niedere Wache war die ganz plötzlich verschwunden war, anscheinend hatte die Göre damit etwas zu tun , was das kleine Menschlein mir ja gerade brüwarm erzählt hatte.
´´ tja er hätte mir eben nicht so nahe kommen sollen. Es war sein Pech , dass er feuer gefangen hatte´´ Ich trauerte der niederen wache nicht nach , warum auch ? Von diesen gab es hier mehr als genug im Schloss und eins waren sie alle , austauschbar. Ab und an gingen sogar mir ein paar Wachen kaputt rein zufällig versteht sich.
´´ er wird auch nie in den Genuss kommen ´´ Schon fast musste ich lachen , die Kleine hielt sich für eine Königin? Wohl kaum eher würde sie den Tod finden. Als das Wort zu Alana fiel, bebte erneut die Erde, auch wenn mir Alana egal war so reagierte dennoch der Körper von Violetta , ohne dass ich es wollte , konnte man das nicht abstellen?
´´ Dennoch ist es eigenartig´´ Ich machte eine kleine Pause . Ich war also Dumm? na wollten wir doch mal sehen , ob sie dass nicht noch einmal wiederholen würde, sobald ich meinen Körper wieder hatte ´´ Lass ihn das mal nicht hören´´ Grinste ich leicht , was eh schon zu spät war , schließlich hatte ich es bereits gehört.

@Violetta Volturi




nach oben springen

#12

RE: Gemach #4

in Volterra 13.07.2017 14:16
von Seth Clearwater | 1.056 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Seth Clearwater
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Ach warum? Der Hexenzwilling hätte verbrennen sollen auf dem Scheiterhaufen. Hexen müssen brennen .... außer du. Du bist eigentlich okay als Hexe. Weiß das eigentlich einer der Meister? Ich hoffe nicht, sonst musst du die Vampire wirklich noch auslöschen!",rief das Mädchen aus und wischte Alec mit ihrem Staubwedel der schon leicht staubig nun war quer über das Gesicht.
"Eigentlich halte ich nichts davon, eine Rasse auszulöschen, so wie man es mit uns machte.",Violetta war in Alecs Körper um die Ecke gebogen und blickte beide an. Violetta schien sichtlich Probleme mit diesem Vampirkörper zu haben, da sie erst kurz vor der Wand zum Stoppen kam. Erschrocken sprang sie dann auch schon zur Seite, als eine kleine Spinne sich am Balken der Decke bewegte."Oh Luzifer!",rief sie aus. Wie froh würde die kleine Hexe doch sein, würde sie wieder ihren Körper haben.
Nun aber glitt ihr Blick zu Alec. Verwirrt musterte sie ihren Körper."Aber .... wenn mein Körper läuft .... wer bist du?",fassungslos sah sie ihren Körper an und knickste dann leicht um sich abzulenken."Wer auch immer du bist, ich hätte meinen Körper gerne wieder. Ich komme mit diesem männlichen Körper überhaupt nicht klar.",leise räusperte sie sich wieder, legte ihre Fingerspitzen der rechten Hand auf Alecs Stirn und murmelte leise."Valinor.", ein heftiger Ruck ging durch beide Körper und doch ..... Alec war wieder in seinem Körper und sie selbst in ihrem eigenem.
Nur langsam kam sie wieder zu sich, setzte sich auf und fasste an ihren Kopf."Au.",gemütlich rappelte sie sich wieder auf und nahm ihren Staubwedel in die Hand. Ganz so als ob nichts gewesen wäre, machte sie sich wieder an die Arbeit. Die Scherben des Fensters flogen wieder an ihren Platz und wurden zu einem Fenster. Die Regale stellten sich auf und auch die Brandflecken vom Feuer auf dem Boden verschwanden."Tut mir Leid, für diese Unordnung. Mein Körper ist wohl durchgegangen. Komm, beeilen wir uns, Ida, dann sind wir vielleicht sogar pünktlich fertig.",mit Ida meinte Violetta das andere Mädchen."Habe ich etwas verpasst?",erst dann drehte sie sich schwungvoll um und erblickte das Alec auch wirklich Alec war. Schlagartig erbleichte sie und knickste tief. Leise murmelte sie."Entschuldigung, Herr Volturi, ich erblickte nicht das Sie in meinem Körper stecken.",sie richtete sich langsam wieder auf. Wartete ob er Anweisungen hatte oder nicht.

@Alec Volturi



Wähl selbst dein Schicksal

nach oben springen

#13

RE: Gemach #4

in Volterra 18.07.2017 20:45
von Alec Volturi | 1.525 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alec Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was die kleine Göre da von sich gab , war ja äußerst interessant , eins war klar , dass würde die Kleine bereuen. Auch wenn sie nicht wusste , dass ich Alec direckt vor ihr stand, nur eben im falschen Körper war dies dennoch keine Entschuldigung dafür, für ihr freches Mundwerk.
Egal ob wir anwesend waren oder nicht , man redete nicht ungestraft von uns und schon gar nicht über mich.Leicht schüttelte ich den Kopf ´´ nein es weiß keiner ´´ °Zumindest bis jetzt und mit Freuden , würde auch Meister Aro davon erfahren wollen° Als sie doch wirklich mit den Staubwedel ankam, musste ich unweigerlich niesen, schreckliche menschliche Angewohnheit , umso mehr wollte ich endlich meinen Körper zurück. Auch wenn ich zu geben musste dass dieser hier gar nicht mal so übel aussah.
Gerade wollte ich noch etwas dazu sagen , von wegen die Vampire auslöschen zu wollen, als mir eine bekannte Stimme zu Ohren kam, nämlich meine eigene doch als ich sah wie mein eigener Körper vor einer lumpigen Spinne wegsprang schüttelte ich einfach nur den Kopf ´´wie kann man nur so blöd sein´´
Leicht verschränkte ich die Arme vor der Brust ´´ ja das sieht man , rate wenn du in meinen Körper bist , wer ich bin`` Plötzlich legte sie ihren Finger an meine Stirn, ein Ruck war zu spüren. Als dieser vorbei war stand ich auf , musterte mich kurz selbst °endlich° Ich hatte meinen Körper wieder wurde ja auch langsam Zeit..
Wo gab es denn so etwas , sie nahm ihre Arbeit auf als ob nichts gewesen wäre? . Leicht zog ic eine Augenbraue hoch , als diese mich doch endlich mal erkannte, nunja entweder war sie blind als sie in meinem Körper war oder sie hatte es wirklich nicht geschnallt ´´Das merke ich`` Kurz warf ich einen Blick zu dieser Ida. Drehte mich um ´´ Mitkommen , alle beide ´´ Mir war es egal , ob sie die Gefährtin von Felix war sollte der sich eben eine andere suchen

@Violetta Volturi




nach oben springen

#14

RE: Gemach #4

in Volterra 22.07.2017 00:06
von Seth Clearwater | 1.056 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Seth Clearwater
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Violetta erstarrte. Fassungslos starrte die Hexe auf den Rücken von @Alec Volturi . Ida und sie sollten mitkommen? Das konnte nichts gutes bedeuten. Ihre Beine fühlten sich an wie gelähmt. Angst ergriff Violetta. Angst vor dem unbekannten, Angst vor dem was der Vampir vor ihr wohl vorhatte.
Leise räusperte sie sich und warf einen Blick zu Ida. Was diese geredet hatte, wusste Violetta nicht. Woher denn auch? Sie griff nach ihrem Mut und erhob nun doch leise ihre Stimme."Aber Herr ..... hier ist noch nicht fertig geputzt und das obere Stockwerk auch nicht. Es behagt mir nicht, jetzt mitzugehen solange ich meine Pflichten noch nicht erfüllt habe.",Violetta schlug die Hand vor den Mund.
Nein! Hatte sie einem Vampir gerade widersprochen? HIER?! Vor allen anderen in der Öffentlichkeit? Sofort versank die junge Frau in einen tiefen Knicks und blickte zu Boden. Vermied es Alec anzusehen."Bitte lasst mich nur meine Pflichten erledigen. Sobald dies geschehen ist, werde ich überallhin mitgehen.",inständig hoffte sie das es Alec nicht böse auffassen würde ihre Gegenwehr. Doch behagte es Violetta nicht ihre Arbeit liegen zu lassen und Geld für nichts und wieder nichts zu bekommen.
Ida selbst schien damit keine Probleme zu haben. Diese drückte sich schon ungeduldig an der Türe herum und rief merkbar gereizt."Mein Gott Violetta, kannst du nicht einmal unsere lächerlichen Pflichten oder auch Arbeit genannt vergessen und nun mitkommen? Sei doch einmal, nur EINMAL wie deine Schwester. Die traut sich wenigstens etwas! Du mit deiner Hexkraft solltest cooler und wilder drauf sein."
Violetta blickte alarmiert zu Ida. Ihre Augen wurden groß bei dem Wort Hexkraft. Nervös wandte die junge Frau ihren Blick wieder zu ihren zierlichen schmalen Handgelenken."Du beliebst zu scherzen ..... Hexen gibt es nicht.",murmelte sie leise. Fast unhörbar für Menschen. Violetta richtete sich langsam auf und blickte wieder auf das Putzzeug."Bitte, Herr. Es wird auch nicht lange dauern. Wir werden uns beeilen."
Doch wieder plärrte Ida los."Was heißt hier wir? DU allein Vio wirst die Arbeit machen."



Wähl selbst dein Schicksal

nach oben springen

#15

RE: Gemach #4

in Volterra 22.07.2017 12:11
von Alec Volturi | 1.525 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alec Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Was gab es da so fassungslos zu starren , nur weil ich sagte , dass die beiden mitkommen sollten? So etwas war von mir zu erwarten , schließlich ließ ich so nicht mit mir umgehen .
Ich hörte die lächerlichen Ausreden von dieser Violetta. ´´ die Arbeiten können warten ´´ Schließlich konnten sie diese auch später erledigen, war ja dann nicht mein Problem, wenn sie dann dadurch Überstunden machen mussten , bzw bis in die Nacht hier hockten.
Diese Ida ging mir wirklich langsam auf die Nerven , sie und ihr loses Mundwerk nicht einmal jetzt , wo ich direkt vor ihr stand , dachte sie nicht im geringsten daran etwas Benehmen zu zeigen. ´´ Etwas Benehmen hat man dir wohl nicht in die Wiege gelegt ´´ Warum musste ich meine Zeit mit diesen wertlosen Geschöpfen abgeben? . Dachte Violette jetzt allen ernstes , obwohl sie wusste, dass ich in ihren Körper war , und somit auch wusste , was sie war , dass ich ihre Geschichte abkaufe?
`´´Ich sagte kommt ´´ Ohne auch nur noch ein Widerwort zu dulden ging ich voran , diese Ida dachte wohl möglich , dass ihre Verwandlung bevorsteht , tja da hatte sie sich geschnitten, ich ließ beide Vor mir gehen , als es hinab in den Keller ging , doch führte ich die beiden daran vorbei und nahm den Weg in Richtung Kerker, die beiden würden den Teil des Schloss wohl möglich noch nie gesehen haben erst recht nicht die Folterkammer, die ich gerade Wegs ansteuerte.
´´ geht rein´´ Ich verschloss die Tür , Violetta durfte sich erst einmal hinsetzen , sie war später dran , jetzt erst einmal war Ida dran .
`` So... wie war das noch gleich , man sollte uns vernichten? ´´ Ehe sie auch nur antworten konnte , befand sie sich auch schon auf den Boden ´´ ich werde dich lehren , dein vorlautes Mundwerk zu halten ´´ Dann viel mein Blick auf Violetta ´´ hast du meinen Körper mit den meinen vertauscht um dich in die Volturi einzuschleusen? Sprich´´


@Violetta Volturi




nach oben springen

#16

RE: Gemach #4

in Volterra 23.07.2017 22:35
von Seth Clearwater | 1.056 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Seth Clearwater
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Violetta sah sich um. Hier, in der Folterkammer, war sie noch nie gewesen. Erschrocken sah sie zu Ida als diese lachte und dann wieder zu Alec. Einige sekunden Lang schwieg Violetta. Sie wusste nicht, was sie sagen sollte. "Ich?",die kleine Hexe Klang mehr als überrascht"Das geht? Echt? Hat die Volturi viel zu verbergen? Vielleicht kann ich euch diese Dinge ja sichern......eh eine Firma oder so."
Ida fing an dreckig zu lächeln."Glaub mir, die Hexe kann nichts. Sie will auch die Volturi beherrschen und Königin werden.",mit diesen Wörter stand Ida auf."Hexen sollte brennen."
Stille. Violetta wurde es nur langsam bewusstlos das Ida sie meinte. Verwirrt erhob Vio eine Augenbraue."Warum sagst du so Zeug von dem ich nichts weiß?",wieder ging ihr Blick zu Alec."Ich bin hier wegen Alana. Meinem Zwilling. Sie ging einfach, ich machte mir Sorgen und kam vor einigen Tagen ihr hinterher. Ich will kein Vampire werden und alles was ich hier will ist ... meinen Zwilling noch einmal sehen."



Wähl selbst dein Schicksal

nach oben springen

#17

RE: Gemach #4

in Volterra 03.08.2017 18:20
von Alec Volturi | 1.525 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alec Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Violetta , schien leicht entsetzt zu sein , was die Folterkammer betraf , was man von dieser ida nicht behaupten konnte. Sie schien sich noch immer sicher zu sein , dass Felix auf einem weißen Ross daher geritten hier herein galoppiert kam und sie retten würde, nun da Felix auf einen Auftrag war , würde dies nicht passieren , niemand würde mir mein Spielzeug streitig machen , so dem Ida gerade geworden war, wie ich beschlossen hatte.
Mein Blick fiel wieder auf Vio. ´´Als ob wir Hilfe von einem Menschen benötigen würde... lächerlich´´ Noch immer schien Vio ihr Geheimnis, was schon längst gelüftet wurde, bewahren zu wollen , als ob dies etwas bringen würde ´´Du weißt es nicht ? dabei habe ich selbst erleben dürfen ,, welche Kräfte du besitzt versuche also nicht mich für blöd zu verkaufen´´ Leicht fuhr ich rum , diese ida verdiente wirklich eine Lektion in Sache , wann habe ich meinen Mund zu halten. Schneller als sie sich versah war ich bei ihr ´´ Sie sollen brennen? Willst du wissen wie sich das anfühlt ?´´ Leicht neigte ich meinen Kopf und ließ mein Blick durch den Raum wandern . packte Ida und band sie an der Streckbank fest. Legte ihr eine Kiste auf den Bauch , vorher hatte ich ihr das Shirt entfernt und legte ein paar Ratten unter die Kiste, die nun auf ihren Bauch lagen.
Dann sorgte ich dafür, dass sich die Kiste nach und nach immer mehr erwärmte und grinste fies ´´ Eine kleine Aufgabe für euch beide , was passiert wohl wenn die Kiste zu warm wird und die Ratten nicht raus können ? `` Eine kleine pause machte ich ´´ Richtig sie graben sich einen Weg nach unten und da sich ihr Bauch unter ihnen befinden....`` ich ließ den Satz unbeendet sie konnten sich denken , was nun passieren wird.


@Violetta Volturi




nach oben springen

#18

RE: Gemach #4

in Volterra 03.08.2017 23:38
von Seth Clearwater | 1.056 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Seth Clearwater
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Was habt Ihr selbst erleben dürfen?",ihr Herz machte einen erschrockenen Satz. Sie wurde bleich und kurz drehte sich die Welt um sie. Ihr wurde für einen Moment schwindelig. Violetta schluckte und flüsterte erstickt."Nein....",ihr wurde klar, was er wusste. Er. Alec Volturi. Ein Volturi! Ihr Blick flackerte zu Ida.
°Hat sie etwa etwas verraten?°
"Woher .... ich .... woher.",sie wollte wissen woher er es wusste. Ob sie ihm jetzt die Erinnerungen nehmen musste oder nicht. Ob sie es konnte, war fraglich. Violetta blickte weg und lief zur Tür. Kurz davor blieb sie stehen und ging wieder zurück. Verängstigt setzte sie sich wieder und zuckte zusammen als Ida das Feuer erwähnte. Nervöser und immer nervöser wurde Violetta.
Sie musste zusehen was Ida geschah. Entsetzen machte sich in ihr breit. Nein, so würde Violetta nicht sterben wollen. Nicht so qualvoll Ida schrie auf als die ersten Ratten zu schaben und zu graben begannen. Schnell schloss Violetta die Augen."Nein.",entkam es ihr ruhig. Feuer umzüngelte ihre Haut. Nervös zuckten die Flammen. Ihr Blick war wachsam."Töte uns nicht so qualvoll. Mach es lieber schnell. Aber lass sie nicht leiden.",Violetta lief auf Alec zu und sah bittend zu diesem hoch."Ich nehme ihre Strafe auch an. Egal was. Aber sie würde sterben und das geht doch nicht.",okay, würde sie auch, aber dennoch, Violetta wusste ja nicht was Ida alles erzählt hatte. Für Vio war Ida gerade nur ein unschuldiges Opfer.
Schnell lösten sich Idas Fesseln und der Käfig wie von Geisterhand von ihr. Natürlich war es Violetta gewesen. Sie half Ida hoch und lächelte sanft. Leicht strich sie dieser über die Wange."Es tut mir Leid, Ida. Gerade du als unschuldiges Opfer ....",aufrichtig bedauerte sie es. Wusste Vio doch nicht wie falsch Ida eigentlich war.
Ida sprang auf, griff ein Messer und rammte es Violetta in die Brust, zeitgleich warf sie das Buch von Vio in das Feuer. Leise zischte Ida."Stirb und brenn Hexe."
Auf Violettas Brust erschien Blut. Ein Fleck der immer und immer größer wurde. Sie wurde immer bleicher und kippte schließlich um, begann aber zu schreien, als das Buch anfing zu kokeln. Leise röchelte sie, spuckte Blut und schloss die Augen. Ida drehte sich zu Alec rum und grinste."Ach nein wie schade, die Volturi verlieren eine mächtige Waffe. Armer kleiner Volturi."

@Alec Volturi



Wähl selbst dein Schicksal

nach oben springen

#19

RE: Gemach #4

in Volterra 16.08.2017 21:00
von Alec Volturi | 1.525 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Alec Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Kurz sah ich zu Vio , sie wusste anscheinend nichts von Jane und meiner Vergangenheit , nun ja woher auch , drum wunderte es mich , dass diese Ida es wusste , nun ja vielleicht bzw mit höchster Wahrscheinlichkeit , hatte sie es von Felix erfahren , dieses Plappermaul konnte noch nie seine Klappe halten . Ihn würde ich mir noch vorknöpfen doch erst einmal , würde ich mich um diese beiden Damen kümmern.
Die kleine schien wohl schlecht zu verstehen . ´´Ich glaube , dein Gedächtnis weißt Lücken auf , du warst in meinem Körper, ich in deinem , es ist offensichtlich woher ich es weiß´´ Mussten man Menschen wirklich alles aus der Nase ziehen ? Anscheinend schon , nervige Geschöpfe wenn man mich fragte aber gut so waren sie nun einmal und zum Glück konnte man sich ja Abhilfe schaffen , indem man sie einfach beseitigte.
Das war doch nicht zu fassen , erst tut die kleine Hexe so , als ob sie keine Kräfte hätte und dann störte sie mich auch noch bei meinem Spiel. Leicht schubste ich sie beiseite , zu doll machen durfte ich ja nicht , sonst würde die kleine Hexe in die nächste Ecke fliegen ´´ zu dir Komm ich noch keine Sorge´´ doch ehe ich mich versah , war Ida frei . Ein leises Knurren entfloh meiner Kehle , wie konnte sie es wagen.
Plötzlich nahm Ida die Oberhand. Leicht zog ich eine Augenbraue hoch und nahm das Buch aus dem Feuer. Skeptisch begutachtete ich es. bis ich mich um Ida kümmerte, sie war zu weit gegangen . Ich biss sie und saugte sie leer, ein Problem weniger , kurz sah ich auf Vio herab. Warum zum Teufel hatte sie so reagiert ? Jedoch erst nachdem das Buch ins feuer gefallen war . hmm eigenartig , nun gut ich würde das Buch eh erst einmal behalten. Meister Aro wird zwar nicht sonderlich begeistert sein , dass ich eine der Arbeitskräfte getötet hatte und Felix genau so wenig , doch was Felix anging .... war ja nicht mein Problem

@Violetta Volturi




nach oben springen

#20

RE: Gemach #4

in Volterra 20.08.2017 16:27
von Seth Clearwater | 1.056 Beiträge
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Seth Clearwater
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Violetta hustete leise, bekam aber Farbe als @Alec Volturi das Buch aus dem gierigen alles in sich verschlingenden Feuer nahm. Von selbst schloss sich ihre Wunde, sie setzte sich auf und nahm sich ihr Buch zurück. Schnell stopfte sie dieses zurück in ihren Bh und lächelte dankbar."Danke, Mr. Volturi, Sie haben mir mein Leben gerettet mit dieser Aktion.",sie knickste und ging zur Tür der Folterkammer."Aber ich würde nun gerne gehen."
Ja, sie wollte hier weg. Hier gehen. Einfach nur weg."Bitte, ich bitte Sie, Mr. Volturi. Lassen Sie mich nun wieder meine Arbeit erledigen. Es tut mir auch Leid, das ich Ida versuchte zu retten.",sie schluckte."Ich begang einen Fehler, Herr. Einen Fehler, für den ich auch die Verantwortung nehme. Ich verspreche es.",Tränen glitzerten in ihren Augen. Ihr kleines Herz pochte schnell. Ihre Brust hob und senkte sich schnell. Warum mussten diese verdammten Kleider der Volturi nur so eng sein? Violetta stützte sich an der Wand ab und ließ sich zu Boden sinken."Worauf wartet Ihr? Tötet mich wie ihr es auch bei Ida tatet. Deswegen holtet ihr uns doch her!"



Wähl selbst dein Schicksal

nach oben springen



Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 51 Gäste , gestern 211 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 743 Themen und 4147 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen