#1

Volturi

in Archiv der Gesuche 25.11.2015 22:23
von Mary Alice Brandon Cullen (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mary Alice Brandon Cullen
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Über den Gesuchten

Möglicher Spruch von den gesuchten Charakteren:
"Sie schicken dich nach einem aus und du bringst uns gleich zwei...zweieinhalb"
""Im Kampf zwischen dir und der Welt, stelle dich immer auf die Seite der Welt."


Name:

Alec Volturi, es kann auch ein anderer Volturi sein und Alessandra Volturi

Alter:
ca. 800 v.Chr im Alter von 14 Jahren von Marcus verwandelt worden und ein Mensch im Alter von 15 Jahren

Welcher Avatar es sein soll:
Cameron Bright und Liana Liberato

Wesen:
Vampir und Mensch/später Vampir

Geschichte:
Alec wurde 800 n. Chr. als Sohn einer angelsächsischen Mutter und eines fränkischen Soldaten in England/Newgate geboren,wenige Minuten vor Jane. Beide Kinder besaßen schon damals starke Fähigkeiten. Aro wurde die durch die Gedanken eines Vampirs auf die beiden neugierig. Er suchte die Zwillinge auf aber sah das die beiden noch viel zu jung für eine Verwandlung waren. Also ließ er sie bei ihren Eltern zurück und nahm sich vor später wieder zu kommen. Doch hätte er gewusst wie die Sache sich entwickeln würde,hätte er die beiden nach Volterra mitgenommen und dort groß gezogen. Doch damals konnte er noch keine Bedrohung für die beiden entdecken. Doch je älter die beiden wurden,desto größer wurde der Aberglaube der Dorfbewohner. Selbst ihre Eltern wandten sich gegen sie. Irgendwann konnten die abergläubischen Dorfbewohner ihr Misstrauen nicht länger mehr unterdrücken und klagten die beiden der Hexerei an. Auf diese Anklage stand der Tod auf dem Scheiterhaufen. Ein Vampir informierte Aro darüber. Aro kam gerade noch rechtzeitig um die beiden aus dem brennenden Scheiterhaufen zu retten.Die schrecklichen Schmerzen auf dem Scheiterhaufen prägten sich bei den Zwillingen unauslöschlich ein. Alec hatte damals seine ganze Konzentration darauf verwendet den Schmerzen zu entkommen. Als Vampir setzte er dies in seine Gabe um. Er ist die wertvollste Waffe in Aros Sammlung. Durch ihn gelten die Volturi als unbesiegbar.
Alessandra wurde vor 15 Jahren in Mailand geboren. Dort hatte Sie eigentlich ein recht normales Leben. Erst als Sie nach Volterra mit ihren Eltern zog und dort auf Alec Volturi traf, war es mit dem normalen Leben vorbei. Zuerst ignorierte Alec Alessandra gekonnt, doch mit der Zeit erkämpfte diese sich seine Aufmerksamkeit und brachte ihn sogar so weit das dieser mit ihr in das Kino ging. Dort passierte es schließlich, Alec`s Interesse wurde geweckt und von da an traf er sich häufiger mit ihr. Doch als ihr Vater eine neue Arbeitsstelle bekam hieß es dann wohl Lebewohl für die beiden, doch nicht so für Alec. Nein, dieser entführte Alessandra kurzerhand in das Schloss und brachte ihr dort bei was er war. Danach stellte er Sie vor die Wahl, obwohl er die Entscheidung schon längst im Stillen für Sie gefällt hatte, er gab ihr einen Monat Zeit um darüber zu entscheiden ob Sie sich für den Tod oder die Unsterblichkeit mit ihm entscheiden wird. Doch wie wird Alessandra sich entscheiden? Wie wird es mit den beiden weiter gehen und wie wird Jane auf Alessandra reagieren? Wird Alessandra überhaupt in der Volturi bleiben dürfen?

Gabe:
Im Gegensatz zu der Gabe seiner Schwester, welche den Gegner höllische Schmerzen fühlen lässt, arbeitet Alecs Gabe genau andersherum. Er lässt seinen Gegner absolut nichts mehr spüren, so wird Alecs Gabe benutzt, wenn stets aufrichtige Vampire sterben möchten. Allerdings arbeitet die Gabe von Alec nicht so schnell, wie die von Jane, er lässt eine Art Wolke entstehen, die seine Opfer einhüllt und diese Kampfunfähig macht.
Alessandra wird keine wirkliche Gabe haben, jedoch ist man von ihr gleich im ersten Augenblick fasziniert und gibt ihr gerne Auskunft über das was Sie wissen möchte.

Wie stellen wir uns die beiden vor:
Er und seine Schwester Jane sind die Juwelen in Aros Sammlung und ein wichtiger Teil der Familie. Ihnen wird auch nachgesagt, dass sie die mächtigsten und gefährlichsten Vampire der Welt gehören. Selbst in der Garde werden sie mit größtem Respekt behandelt. lec hat nicht so ein feuriges Temperament wie seine Schwester, sondern ist eher der Ruhigere der Beiden. Er wird oft fälschlicherweise für den "netteren" Zwilling gehalten. Das stimmt aber nicht, Alec ist mehr der berechnende Typ . Der, der ohne Vorwarnung angreift. Trotzdem ist er das helfende Gegengift seiner geliebten Schwester und würde für sie einfach alles tun, was Aro noch mehr schätzt, da das Band zwischen ihnen unzerstörbar ist. Alec ist der ältere der beiden Zwillinge, doch er lässt seiner ebenfalls sadistischen Schwester Jane gern Vortritt, bei wichtigen Entscheidungen. Er liebt sie sehr und beschützt sie wo er nur kann. Auch wenn er oft mit seiner Schwester streitet,ist sie eine der wenigen Personen die ihn zum Lachen bringen kann. Allerdings ist er nicht sehr geduldig, und rastet ohne Vorwarnung aus wenn ihn jemand nervt. Doch seiner Schwester zuliebe bleibt er locker, auch wenn es ihm oft schwer fällt. Seine Probleme macht er lieber mit sich selbst aus und weiht darin selten Jane ein. Das macht ihn manchmal sehr nachdenklich. Trifft er auf einen Wolf oder einen Vampir, den er nicht leiden kann, hat er nur ein Ziel im Kopf. Zerstörung. Dahingehend bietet er dieselbe sadistische Energie auf wie seine geliebte Schwester. Er hält viel von Ehrlichkeit und hasst es wenn jemand Anhänglich ist oder grundlos eifersüchtig ist, obwohl er letzteres auch gerne mal ist. Wenn er etwas sagt dann meint er das auch, da nimmt er kein Blatt vor den Mund.
Alessandra ist eine freundliche und liebenswerte Person, der man auf Dauer nicht lange böse sein kann, dank ihrer unschuldigen und schon fast zerbrechlichen Art. Nach außen hin wirkt sie unter fremden Menschen leicht nachdenklich und manchmal auch schon fast emotionslos, da sie keine Unannehmlichkeiten bereiten möchte und lieber neutral durch die Welt geht. Unter Freunden, Bekannten und Familienangehörigen wirkt Alessandra jedoch wie ein fröhlicher Wirbelwind, der aber dennoch an den Charakter von Alec niemals heran kommen wird. Traurig erlebt man Sie dabei selten, zumindest wenn man ihren Gesichtsausdruck gründlich studiert. Als damalige Nachwuchsschauspielerin kann Sie ihre Traurigkeit unter einem freundlichen Lächeln gut verbergen, zumindest nach außen hin. Wenn Sie allerdings traurig ist, zeigt Sie dies nicht gerne da Sie oft Rücksicht auf andere Menschen nimmt und diese nicht in ihre Probleme reinziehen möchte. Innen sieht es dabei anders aus. Nichtsdestotrotz versucht sich stets Menschen zum lachen zu bringen, auch wenn es ihr dank ihrer Schüchternheit oft schwer fällt. Mit ihrer besten Freundin jedoch, verfliegt diese im nu und Alessandra ist als lachendes, und verrücktes Mädchen zu erkennen. Einige weitere Eigenschaften wie Hilfsbereitschaft oder Zurückhaltung sind ihr anzusehen, genauso wie die Tatsache das sie ein wenig eingeschüchtert wirkt bei Jungs. Doch nicht bei Alec ;)

Probepost:
Ja aus der Sicht des Charas(x)
Ja aus der Sicht des Charas(x)


nach oben springen



Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 115 Gäste , gestern 216 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 743 Themen und 4147 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen