#11

RE: Caius und Atheneodora`s Turm

in Wohnräume der Meister 20.06.2017 19:33
von Athenodora Volturi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Athenodora Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Athenodora schloss die Augen und genoss die Berührungen, ihres Gatten, @Caius Volturi .
Leise seufzte sie auf, als seine Hand ihr langes Kleid, was vieles verdeckte, hoch zog und sie seine Fingerspitzen auf ihrem Innenschenkel spürte...wie sie dort kreisten, sie streichelte, und ihrer Mitte immer wieder gefährlich nahe kamen, sie aber doch nie berührten.
Ja, ihr Mann wusste, wie man sie verrückt machen könnte, er wusste was er tun musste, damit sie ihm verfallen war.
Nicht dass sie es auch so wäre, aber wenn er sie so berührte....dann konnte Dora keinen klaren Gedanken mehr fassen!

Langsam hob sie den Blick hoch zu Caius rote Augen, und zu ihrer Zufriedenheit sah sie den selben hungrigen Blick in seinen Augen, wie sie es selber auch ausstrahlte.
Sie nahm seine Hand.
"Komm....lass uns dies ins Bett verlegen..." hauchte sie.
Langsam...für einen Vampir, stand sie auf und zog ihren Göttergatten hinter sich her, rüber ins Schlafzimmer.
In nur einem Wimpernschlag drehte sie sich um, und sofort lagen wieder ihre kühlen, marmornen Lippen auf seinen. Aber trotz allem waren sie weich und sanft.
Sofort seufzte sie auf.
"Ich hab dich so vermisst, Liebster!" flüsterte sie zwischen den Küssen.
Langsam wanderten ihre Hände von seinen Wangenknochen, wo ihre Daumen eben noch liebevoll über Caius Wangen gestrichen hatten....runter zu seiner Brust.

Nach und nach begann das junge Mädchen nun einen Knopf nach dem anderen an seinem Hemd zu öffnen. Strich es dann auf Seite so dass ihre zierlichen Fingerspitzen über seine harte Brust, und Bauch streicheln konnten. Langsam und liebevoll fuhr sie die drei Narben auf seiner Brust nach.
Für andere währen diese wohl ein Makel gewesen.
Aber nicht für Dora....für die Vampirin war es ein Zeichen wie tapfer und stark ihr Mann war.
Und davon mal abgesehen fand sie diese drei Narben an Caius ungemein Sexy!
Sofort packte sie seine schwarze Robe, die er trug, und schob diese von seinen Schulter, dass sie mit einem leisen rascheln, achtlos zu Boden fiel.

Doras Küsse wanderten nun von seinen Lippen, über seine Wangenknochen, seinen Hals, runter über sein Schlüsselbein.
"Ich liebe dich!" hauchte sie zwischen den Küssen.
Dann widmete sie sich seiner Brust, küsste diese langsam, von links, nach rechts, und umgekehrt. Und mit jedem Kuss, schoben ihre Hände langsam Caius weißes Hemd von den Schultern, so dass dieses am Boden, bei der Robe landete. Sanft krallten sich die Hände des Mädchens in Caius Sixpack und sie ließ ein leises, erregtes Knurren hören, ehe sie an seinen Gürtel packte, energisch dran zog, so dass sein Becken gegen ihre drückte und rieb, und sie dann begann den Gürtel zu öffnen.

"Ich merke immer wieder, dass ich dir noch wie am ersten Tag verfallen bin. " sagte sie irgendwann und sah hoch und dieses wunderschöne Gesicht ihres Mannes, welches von den blonden Haaren umrahmt wurde. " Ich bin froh, dass du mich damals gefunden hast, du dich mir angenommen hast. Es war der beste Tag in meinem Leben und darauf hin folgte eine Ewigkeit des Glückes....an deiner Seite!" Langsam hob sie eine Hand und legte diese an seine kühle Wange, sie hatte die selbe Körpertemperatur wie er.
"Ich liebe dich so sehr! Ich möchte dir immer und immer wieder das Ja-Wort geben. So oft ich kann. IN jeder erdenkliche Sprache auf dieser Welt!"
Ja, da die beiden schon über 3000 Jahre alt waren, haben sie sich schon dementsprechend oft das Ja-Wort gegeben. Aber das war Dora egal...sie wollte es wieder tun....und würde es auch immer wieder tun.
Er war ihr ein und alles!
Ihre große Liebe!
Eben ihr Seelenverwandter...ihr Lebenspartner!



nach oben springen

#12

RE: Caius und Atheneodora`s Turm

in Wohnräume der Meister 20.06.2017 21:30
von Caius Volturi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Caius Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Er wusste wie er @Athenodora Volturi verrückt machen konnte...er wusste, was sie wollte und was er bei ihr machen durfte und was nicht. Caius selbst war seiner Gattin verfallen bis zur letzten Faser seines kalten, marmonen Körpers....
Er sah sie liebevoll an...

"Gerne folge ich dir", hauchte er und lächelte sie an...Sein Herz würde, wenn er noch ein Mensch wäre, so schnell schlagen, dass man es hören konnte...er würde eine Gänsehaut bekommen als sterblicher...jedesmal wenn er Dora nur ansah... Er spürte in Kribbeln unter seinen Wangen und er wwusste, würde durch seinen Vampirkörper noch Blut fließen, wäre er jetzt rot geworden....

Als seine Gattin ihn küsste...ihn an seinen Wangen streichelte, musste er automatisch lächeln...schloss dabei seine roten Augen und genoss die Federleichten, dennoch willigen Berührungen seiner Frau....Wie sie sein Hemd aufknöpfte machte ihn wahnsinnig und er merkte, der Druck in seiner Lendengegend wurde größer und größer....

"Glaub mir Liebste, ich bin dir mehr verfallen als du denkst..wie am ersten Tag und ich würde immer und immer wieder die CHance ergreifen, dich kennenzu lernen, wenn ich die Wahl haben müsste", hauchte er und küsste sie...stöhnte auf, als sie über seine Brust..seine Narben und sein Sixpack strich...

Er selber fand die Narben, die von einem abartigen Werwolf stammen, für einen perfekt aussehenden Mann sehr unattraktiv, aber solange die Narben seiner Dora gefielen, kann er damit leben... er sah, dass es seine Liebste kaum noch abwarten konnte...seinen Gürtel hektisch öffnete...er grinste sie an...lauschte ihren Worten, die für ihn wie Musik in seinen Ohren war...

"Ich würde dir zu jederzeit, egal wann, wo und wie das Ja wort geben....egal in welcher Situation oder unter welchen Umständen, denn du bist meine einzig wahre große Liebe und nur mit dir möchte ich mein ganzes unsterbliches Leben voller Glück und Liebe dir gegenüber verbringen... Ich Liebe dich auch Liebste", hauchte er und küsste sie, ehe er weiter machte....

Er öffnete das Kleid und seine Augen wurden wie immer groß bei der Schönheit, die er seins nennen konnte, als ihr Kleid zu Boden fiel und sie in ihrer Prachtvollen und reizvollen Unterwäsche vor ihm stand... er selbst zog sich die Hose aus und stand nun in Shorts vor seiner Seelenverwandten...

Wieder legte er seine kalten, marmonen, dennoch weichen und zarten Lippen auf ihre und küsste sie...er fuhr mit seinen großen, kalten Händen ihre Hüften hoch und runter...streichelte ihre Brüste, ehe er seine Hand auf ihren Rücken wandern ließ und ihren BH öffnete....

Er hob sie hoch und trug sie zu dem Bett, was nur noch wenige Meter von ihnen entfernt stand.... Er legte sie dort ab und fing an zu grinsen... "Hoffentlich bleibt es diesmal heil", lachte er mit seiner Rauen, tiefen Lache, die er schon als Mensch gehabt hatte....

Caius legte sich über seine Gattin und küsste sie...küsste ihren Hals, ihr Dekolte...ihre Brüste. Er liebkoste mit seiner Zunge ihre Brüste, ihre Nippel...er leckte an diesen...saugte an ihnen, biss leicht rein, bis sie steif waren, ehe er sich von dort an über ihren Bauch runter zu ihrem Venushügel im Höschen küsste.... "Kann es los gehen?", fragte er schelmisch grinsend und wackelte mit den Augenbrauen, sah seine Dora dennoch fragend an, denn er wollte nichts tun, was sie nicht auch wollte....



nach oben springen

#13

RE: Caius und Atheneodora`s Turm

in Wohnräume der Meister 27.06.2017 14:49
von Athenodora Volturi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Athenodora Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Athenodora grinste als @Caius Volturi sie auf das Bett legte.
"Na das hoffe ich doch, die Wachen gucken schon jedes Mal skeptisch, wenn sie schon wieder ein neues Bett hier hin schleppen und aufbauen müssen....ich glaube die haben schon mächtig Kopfkino...was der große meister immer in seinem Schlafzimmer anstellt!"
Sie lachte ihr bezauberndes Lachen, ehe sie ihre Lippen wieder auf die von Caius drückte.
Sie wollte ihm endlich nahe sein...
Ihre Hände wanderten über seinen nackten Rücken, und bei einem Menschen hätte sie sicher Kratzspuren hinterlassen xD
Aber so passierte Caius marmorner Haut nix, außer das ihre Hände irgendwann an seinem Po lagen und beherzt hinein packten....Leise schnurrte sie auf xD
Flugs entledigte sie sich ihrer und seiner Unterwäsche.
Ihre Küsse wurden heißer und drängender.
Anregend bewegte sie sich unter ihm.
Sanft biss sie in seinen Hals, sein Ohrläppchen.
AB und an hauchte sie ihm sanfte, liebevolle, heiße Worte auf italienisch ins Ohr.



nach oben springen

#14

RE: Caius und Atheneodora`s Turm

in Wohnräume der Meister 20.07.2017 16:25
von Caius Volturi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Caius Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

"Die Wachen sollen es sich nicht wagen. sich so ein Kopfkino vorzustellen...dich vorzustellen, denn du bist meins", knurrte er erregt und sah sie dennoch liebevoll lächelnd an...Caius stöhnte laut auf, bei den Berührungen seiner @Athenodora Volturi ....Er wolle sie endlich spüren....in ihr sein...Auch seine Küsse wurden drängender....leidenschaftlicher. Und als Dora ihn und sich auszog...er sie nackt unter sich liegen sah, wurden seine Augen groß.

Auch wenn er schon über Jahrtausende mit seiner Lebenspartnerin zusammen war, so war er jedoch immer und immer wieder von ihrem Körper...dieser Perfektion überwältigt...Seine Lippen landeten wieder auf ihren...küsste sie Leidenschaftlich...mit Druck, ehe er von ihr abließ und ihren Hals küsste...er küsste ihre Schlüsselbein...wanderte runter zu ihren Brüsten. Gierig sah er seine Dora an, ehe er seinen kalten, dennoch weichen Lippen auf ihre Brüste legte. Caius küsste um ihren Warzenhof bevor er sich mit ihren Nippel beschäftigte.

Er küsste diese...leckte um ihre Nippel herum...saugte an ihnen...biss sogar leicht rein, während seine recht Hand langsam ihren Bauch runter fuhr, sich ihrer Mitte immer mehr näherte... Er spürte nach all den Jahren noch immer dieses Kribbeln und er wusste, dass dies auch nicht vergehen wird....Seine Hand ist bei ihrer Mitte angekommen..strich immer wieder ihren Innen Oberschenkel hoch und runter....näherte sich ihrer Mitte, doch berührte sie nie...Seine Gier...seine Lust stieg immer mehr und mehr...er konnte ihr nicht mehr widerstehen...dem Verlangen nach ihr nicht mehr standhalten.

So legte Caius seine Hand auf ihre Mitte und stich Sanft über ihre Lippen...zog sie wein wenig auseinander und fuhr mit seinem Finger immer wieder federleicht über ihren Eingang....rieb an ihrer Perle..."Ich will dich", hauchte er erregt...es klang schon fast nach einem knurren aus Lust und Leidenschaft, was ihm selbst eine Gänsehaut bereitet hätte, wenn es gehen würde. Seine Roten Augen wurden dunkel vor Lust...Voller Lust sah er seine Dora an.



nach oben springen

#15

RE: Caius und Atheneodora`s Turm

in Wohnräume der Meister 23.07.2017 15:52
von Athenodora Volturi (gelöscht)
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Athenodora Volturi
Wesen
Wesen
Mann
Mann
Mensch
Mensch
Probezeit bestanden
Probezeit bestanden
Frau
Frau

Volturi
Volturi
Member
Member
Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Caius und Athenodora hatten eine wirklich heiße und schöne Numer gehabt.
Am Ende lag sie an @Caius Volturi gekuschelt. Nur die Decke bedeckte die wichtigsten Teile, ihrer beider nackten Körper.
"Du bist perfekt...ich weiß ich sage dir dies seit so unendlich vielen Jahren..: flüsterte sie in die Dunkelheit. Auch wenn ihr, als Vampir ihr das alles nichts aus machte, sie sah alles perfekt, die Dunkelheit schränkte ihre Sicht keinen cm ein. " Aber ich muss es dir einfach immer und immer wieder sagen!" Erzählte das Mädchen leise.
Ihre Hand strich über Caius nackte Brust, kraulte immer wieder über die drei Narben die dort zierten und Athenodora immer wieder vor Augen führten wie viel sie beide, vor allem Caius, als Herrscher, schon durchmachen mussten.
"Ich finde wir sollten uns erneut das Ja-Wort geben. Gibt es eine Sprache und einen Brauch welchen wir noch nicht gemacht haben in den 3000 Jahren seit wir zusammen sind? " wollte sie nun amüsiert wissen.
Sie drehte sich so, dass sie mit dem Oberkörper nun auf Caius Brust lag, ihre Brüste gegen seine gedrückt wurden.
Ihr dunkles Haar fiel wie ein Rahmen links und rechts neben ihrem blassen Gesicht hinab. Die dunkle Farbe ihres Haares war ein starker, aber sehr wunderschöner, schmeichelnder Kontrast zu der blassen Haut der Vampirin.
Sanft gab sie ihm einen Kuss auf die Nasenspitze ehe ihr Blick wieder ernst wurde.
"Aber ich denke bevor wir so etwas planen muss du wahrscheinlich erst Mal mit Aro und Marcus Absprache halten...denn du sagtest ja Aro erwatet dich und es gibt viel zu besprechen, richtig?"
Manchmal nervte es die Vampirin, dass Caius so wenig Zeit für sie hatte.
Aber nach all den endlosen Jahren, und natürlich etwas dank Corins Gabe, hatte sich Athenodora an all das gewöhnt.
"wann darf ich denn mal wieder mit raus?" fragte sie nun und küsste über sein Schlüsselbein.
Man merkte manchmal, das Athenodora sehr jung verwandelt wurde.
Sie hatte oft noch ein sehr liebliche, kindliche Art an sich.
Aber Caius hatte dies in all den Jahren nicht getört....naja....zumindest hatte er ihr nie was gesagt, also konnte sie es ja nicht wissen und ändern, falls ihn was störte oder ärgerte.
"Ich liebe Dich!" kam es irgendwann leise von ihr und ihr Blick war so ernst....ihre wunderschönen roten Augen, genau auf die von Caius gerichtet.



nach oben springen



Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Madleine Saryea McGraw
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste , gestern 21 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 764 Themen und 7411 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen