Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[/Strike][/strike]
(center)(center)
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
Rahmen
[rahmen1][/rahmen1]
[rahmen2][/rahmen2]
[rahmen3][/rahmen3]
[rahmen4][/rahmen4]
[rahmen5][/rahmen5]
[rahmen6][/rahmen6]
[rahmen7][/rahmen7]
[rahmen8][/rahmen8]
[rahmen9][/rahmen9]
[rahmen10][/rahmen10]
[video][/video]
/(smiley/)
(shake)
(nod)
(yawn)
(broken)
(herzchen)
(sun)
(angel 5)
(punch)
(fubar)
(headbang)
(......')
(smoke)
(alone)
(nö)
(jap)
(wait)
(crazy)
(rock)
(giggle)
(rofl)
(mmmmm)
(mmmmm1)
(hello)
(erbrechen)
(doh)
(schmusebär)
(party)
(angry)
(worried)
(happy)
(devil6)
(dull)
(evilgrin)
(Zzzzz)
( in love)
(o,o)
(blush)
(what?!)
(küsschen)
(ätsch1)
(.-.)
(crying)
oh2
cool
shocked
rolling_eyes
lil
frown
oh
mund
grin
laugh
blush
hmm
crazy
sad
wink
smokin
mad
death
idee
frage
heart
sick
devil
flash
clown
shy
alien
rose
zunge
spook
smile2
smile
(little angel)
(!)
(Smileys)
(yeah)
(Engel)
yamm
kiss
zzz
holiday
stop
priester
(ätsch)
(*--*)
posting
zwinker
(yeah* )
(sabber)
(lettering)
(heartangel)
(phone)
(du kommst hier nicht weg)
(sieg)
(?!)
(the best)
(miss you)
(eis)
(;))
(wink)
(volturistyle)
(?!?)
(;)))
(^.^)
(vampir)
(nooo)
(+-+)
(love)
(cry)
(grr)
(devil4)
(Teufel)
(fire)
flame
(devil woman)
(bomb)
(!!!!)
angry1
(no)
(bat)
(fernseh)
shy 2
(kick)
(pfeil und Bogen)
(Welcome)
mine
[line]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]

[spoiler={{name}}][/spoiler]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

#24 RE: Haus der Cullens
  Absender: Camilla Cullen, 03.01.2016 19:19 Diesen Beitrag zitieren

Jasper scheint da was ganz schön missverstanden haben, denn es geht bei Weitem nicht um eine Verliebtheit meinerseits sondern um die Frage ob ich was falsch gemacht habe. Als er jedoch geht lasse ich ihn machen, da er uns anscheinend alleine sprechen lassen will und selbst noch etwas zu erledigen hat.
" Ich habe Jacob Black kennen gelernt. Er war ... nicht sehr begeistert mich zu sehen. Ich glaube ich hab die Grenze überschritten, ohne es zu wissen. Ich wollte es ehrlich nicht." Schuldgefühle kommen in mir hoch, wissen nicht wohin mit der Last einen so großen Fehler gemacht zu haben.
Plötzlich kommt noch ein Mann zu unserer Runde dazu und ich schaue ihn kurz verwirrt, dann etwas ängstlich an. Er riecht irgendwie wie Jacob und macht mir daher eine rießen Angst. Vielleicht ist es ja einer aus seinem Rudel der mich holen kommt?

(sorry mein Inet spinnt gerade etwas)

@Alice Cullen
@Jasper Whitlock Hale
@Kyle Volturi


#23 RE: Haus der Cullens
  Absender: Alice Cullen, 03.01.2016 18:46 Diesen Beitrag zitieren

Sie schaut zwischen allen dreien hin und her und hörte dann was cami von sich gab.*was wen hast du kennen gelernt da musst du mir aber von erzählen* .Sie war jetzt hellhörig geworden und neugierig.Sie spürte den zärtlichen Kuss und sah das Jasper ins innere des Hauses verschwand zu Kyle . Ihr war bei der ganzen Situation zwischen den beiden nicht ganz wohl. *Jasper *. Rief sie laut hinter her. *bist du sicher das du ihn genau prüfen willst?. Sie wandte sich Cami wieder zu . *na kleines dann leg mal los*. Sie wartete und hatte einen weichen Blick drauf. Dann sah sie aufeinmal Kyle vor sich stehen .*Hallo was machst du denn hier ? Jasper ist direkt ins innere des Hauses gegangen und wollte unbedingt zu dir*. Ihr war nicht wohl das sah man sichtlich und hoffte das Jasper kein Mistbaut. Sie seufzte und grübelte nach und versuchte Cami zuzuhören.


@Jasper Whitlock Hale @Camilla Cullen @Kyle Volturi


#22 RE: Haus der Cullens
  Absender: Jasper Whitlock Hale, 03.01.2016 18:38 Diesen Beitrag zitieren

Nun hielt sich Jasper sichtlich zurück. Das waren Frauengespräche... Darum sollte sich besser Alice kümmern, wenn Camilla jemanden kennen gelernt hatte... Er gab, nachdem Alice Ihn geküsst hatte, Ihr noch einmal einen zärtlichen Kuss auf die Wange, blickte Sie noch einmal liebevoll an und begab sich dann ins innere des Hauses. Diesen Kyle sollte er sich vornehmen und sich seine Geschichte noch einmal genauestens anhören. Im Wohnzimmer angekommen, erblickte er diesen Mann bereits und blieb mit den Armen verschränkt in der Türschwelle stehen. ,,Ihr seit... also Kyle ?''. Prüfend sah er Ihn tief in die Augen.

@Kyle Volturi
@Alice Cullen
@Camilla Cullen


#21 RE: Haus der Cullens
  Absender: Alice Cullen, 03.01.2016 18:28 Diesen Beitrag zitieren

// ok aber jasper ist jetzt dran mit posten oder? :-*


#20 RE: Haus der Cullens
  Absender: Kyle Volturi, 03.01.2016 18:26 Diesen Beitrag zitieren

//ich steig dann mal wieder mit ein.^^

Er wusste noch immer nicht wie er sich gegenüber den Vampiren verhalten sollte denn eines war klar es würde schwer werden, da er ja ein Gestalltenwandler ist und keiner von ihnen, doch er hoffte das Alice recht haben würde, das sie ihm helfen würden.
Schweigend hatte er sich alles angehört und beobachtet die anwesenden auch wenn er doch leicht unsicher war, @Jasper Whitlock Hale würde sicher spüren was los ist das er die ganze Situation ihn überfordert.
Er wusste nicht was er machen sollte auch weil er sich fehl am Platz fühlte doch das würde sich sicher bald ändern.

@Alice Cullen
@Camilla Cullen


#19 RE: Haus der Cullens
  Absender: Camilla Cullen, 03.01.2016 18:13 Diesen Beitrag zitieren

Sichtlich etwas froh das Annabell gefahren ist wende ich mich nun meiner Familie zu. Es ist wirklich nett von Alice als sie meint, ich müsse nicht auf mein Zimmer gehen. Dennoch, die beiden sind ein Paar, ich könnte es verstehen wenn sie keine 16-jährige neben sich haben wollen, wenn sie mal so ziemlich alleine sind.
"Ich war eben etwas spazieren, die Gegend erkunden und so. Ich hab mich immer noch nicht ganz an all das hier gewöhnt." gebe ich dann etwas leiser zu. Ich bin eigentlich eine sehr regelfixierte Person und Regeln geben mir Halt, jedoch heißt das nicht dass mir mein jetziges Leben nicht doch etwas zu schaffen macht. "Ich dachte nur, vielleicht wollt ihr ja Pärchendinge machen, da würde ich nur stören." antworte ich ehrlich und lasse meine Hände etwas mit dem Saum meiner Bluse spielen, eine nervtötende Angewohnheit aus meiner menschlichen Vergangenheit wenn ich verstört oder unsicher bin. Mein Blick geht zwischen Jasper und Alice hin und her. "Ich hab heute jemanden kennen gelernt." erzähle ich nun leise, da ich darüber irgendwie sprechen will.

@Alice Cullen
@Jasper Whitlock Hale


#18 RE: Haus der Cullens
  Absender: Alice Cullen, 03.01.2016 18:04 Diesen Beitrag zitieren

Sie und Jasper schauten sich an als Annabell das mit dem Bilogieausflug ansprach..*Was schon wieder weg und dann gleich morgen *.. Sie seufzte da kann man wohl nichts Schule geht vor*. Sie hörte zu wie er sich von Annabelle verabschiedet und naturlich verabschiedete sie sich auch freundlich von ihr.Sie winkte ihr zu und lächelte. Aufeinmal hörte sie eine bekannte Stimme wieder und sie bekam ein breites Grinsen ins Gesicht. *Hallo Cami ,heute ist hier ja ein reges kommen gehen hier*. Sie ginste frech .Sie hörte ihr dann weiter zu was sie erzählte und antworte leise obwohl sie gern mal mit Jasper alleine wäre.*Nein du musst nicht in dein Zimmer wieso auch ,wir sind doch eine große Familie da muss man Rücksicht nehmen *. Sie sprang auf und schaute Jasper in die Augen .*oder was meinst du können wir die Kleine alleine lassen oder wollen wir ihr Gesellschaft leisten* : Sie drückte ihm einen Kuss auf den Mund auf.

|@Jasper Whitlock Hale @Camilla Cullen @Annabell Chester


#17 RE: Haus der Cullens
  Absender: Jasper Whitlock Hale, 03.01.2016 17:56 Diesen Beitrag zitieren

,,Meine Armbanduhr...''. Hatte er Sie tatsächlich beim Umzug-helfen verloren ? Das war wirklich unpassend für Ihn. ,,Oh.. Es tut mir wirklich leid, dir Umstände bereitet zu haben, Ann...'', sprach er im leisen, ruhigen Ton. Alice gab Ihm wieder einmal einen gewissen Halt in Gegenwart eines Menschen und er wirkte deutlich entspannter als sonst normalerweise in der Schule. Vorsichtig nahm er seine goldene, teure Uhr entgegen und presste diese in einer geschlossenen Faust an seinen Oberkörper. Als Dank schenkte er Ihr ein aufrichtiges nicken und lächelte Ihr zu. Annabell ergriff wieder das Wort und erklärte Ihm die überraschende Nachricht vom Biologie-Ausflug, der bereits morgen stattfinden sollte. ,,Ein Ausflug in die Wälder ?''. Ein seltsamer Ausdruck zeichnete sich in seinem Gesicht wieder. Ann schritt die Auffahrt hinunter bis zum Auto, als urplötzlich ein anderes Auto deutlich zu schnell an Ihrem vorbei raste. Einen großen, schnellen Schritt machte er nach vorne, hielt dabei aber weiterhin Alice fest. Mit großen, geweiteten Augen nahm er erleichtert in Kenntnis, dass es Ann gut ging und Sie unversehrt war. Kurz räusperte er sich bis er, da er auf die Veranda geschritten war nun Camilla aus den Augenwinkel ums Haus spazieren sah. Vielsagend blickte er zur Seite in Alice ebenfalls überraschtes Gesicht.

@Camilla Cullen
@Alice Cullen
@Camilla Cullen


#16 RE: Haus der Cullens
  Absender: Camilla Cullen, 03.01.2016 17:36 Diesen Beitrag zitieren

cf: Strand La Push

Etwas gehetzt von der Jagd, die Jacob mit mir veranstaltet hat, komme ich schließlich am Haus der Cullen, an minem Zuhause, an. Ich kann nicht glauben dass ich auf unbefugtes Terrain gegangen bin. Hoffentlich sind sie nicht böse, ich sollte es wohl einfach verschweigen. Viel spreche ich zur Zeit ja sowieso nicht, und solange man mir meine Angst nicht ansieht ist alles okay. Ich kann Stimmen hören, drei an der Zahl. Zwei davon gehören meiner Familie an, die dritte ist die einer Mitschülerin, die ich schon einmal gesehen habe. Ich folge den Stimmen um das Haus herum bis ich sie auch sehen kann und winke ihnen dann kurz zu. "Hallo, ich bin wieder da." Dass der Mensch wirklich vor unserem Zuhause steht wundert mich nun doch sehr, ich hatte irgendwie gehofft mich zu irren. Zwar ist meine Kontrolle schon bedeutend besser, jedoch verlangt es mir immer noch einiges ab. "Ich hoffe ich störe nicht, ich kann auch auf mein Zimmer gehen."


#15 RE: Haus der Cullens
  Absender: Annabell Chester, 03.01.2016 17:36 Diesen Beitrag zitieren

Annabells blick lag auf Jasper als dieser neben Alice stand und ihre mimik konnte sich ein wenig lockern und allgemein entspannen.
" Deine Uhr Jasper. "
Der Griff um seine Uhr war noch immer fest und so reichte Sie ihm die Uhr bis er ihr diese abnahm. Sofort steckte Sie die hand wieder in ihre Jackentasche, weile es reichte das Alice ihr zittern sah. Und auch wegen diesem komischen gefühl, würde Sie Jasper schreiben - vllt konnte er ihr da helfen.
" Außerdem Jasper..Morgen, wir machen von unserem Bio Kurs aus einen Ausflug in die nahegelegenen Wälder. Die Mail dazu schick ich dir später aber ich wollte dir nur bescheid geben. "
Anns Hand fuhr durch ihre Haar und strich sich überflüssige Strähnen aus dem Gesicht
" Gut wünsche euch noch einen schönen tag, Bis Morgen Jasper. "
Sie hob leicht die hand zum verabschieden und steckte Sie gleich wieder in die Tasche um sich umzuwenden und den Aufgang wieder herunter zu gehen. Ihr Blick war leicht auf den Boden gerichtet ud wollte gerade um ihr Auto herum zum Steuer und noch knapp bekam Sie ein Auto mit was an ihrem Auto vorbeischrotet. Sie stockte in ihrem gang, machte einen Schritt zurück und sah dann dem rasenden Auto hinterher. Sie seufzte - Sie musste wirklich umsichtiger werden. So steig Sie nun ins Auto und fuhr weniger Augenblick ab, richtung nach Hause

@Alice Cullen @Jasper Whitlock Hale


#14 RE: Haus der Cullens
  Absender: Alice Cullen, 03.01.2016 17:26 Diesen Beitrag zitieren

Sie schaute zwischen beiden immer hin und her und spürte eine Komische Aura .Als er die Treppe leise herunter kam sah sie ihn nicht aber sie hörte seine weiche Stimme und grinste.*So Annabelle da ist er jetzt *. Sie spürte dann seinen festen Arm um ihre Taillie und da lief ihr ein seltener Schauer über den Rücken und sie konnte kaum an sich halten.Sie schaute ihn an als er mit Annabell sprach und blieb dabei locker und ruhig. Wenn sie nur wüsste was da zwischen den beiden lief ,denn sie roch das die Person ein Mensch war und warum kam sie hier her .Sie empfand respekt aber auch das diese Person einfach lebensmüde ist. °Ob sie weis das sie Vampire sind,kann sie sich das eig nicht vorstellen°. Sie legt den Kopf an die Schulter von Jasper und schaute weiter was passierte.

@Annabell Chester
@Jasper Whitlock Hale


#13 RE: Haus der Cullens
  Absender: Jasper Whitlock Hale, 03.01.2016 17:10 Diesen Beitrag zitieren

(ändern das, dass Jasper & Alice wissen, dass Kyle ein Volturi ist, da er noch etwas deswegen geplant hatte)

Diese seltsame Unruhe und diese Bedenken knabberten weiter an Jasper und ließen Ihn nicht los. Was war das nur für ein Gefühl. Er würde sich diesen Kyle gleich einmal ansehen müssen, ob man Ihn all das abkaufen konnte. Schliesslich ging es um Alice...

Plötzlich hörte er von unten seinen Namen herauf rufen. Alice hatte Ihn gerufen. Anscheinend wollte Ann Ihn noch einmal sprechen. Also erhob er sich von der Bettkante und trat auf den oberen Flur. Überprüfend trat er an das weiße Geländer, umschlung mit einer Hand die Stange und blickte monoton nach unten gen Haustür. Ann stand tatsächlich auf der Veranda und unterhielt sich wohl mit Alice. In Ihrer Hand lag etwas goldenes. Langsam wandte er sich vom Geländer ab und schritt hinunter zu den beiden. ,,Ann... Was verschlägt dich hierher...''. Ihm war dieser Besuch sichtlich unangenehm... Ein Mensch hier bei Ihnen... Das war äußerst gefährlich. Kurz legte er seine wachsamen Augen auf seine Freundin und umschlung mit dem rechten, freien Arm Ihre Taille. Auffordernd sah er also in das Gesicht seiner Sitznachbarin in der Highschool.
@Annabell Chester
@Alice Cullen


#12 RE: Haus der Cullens
  Absender: Annabell Chester, 03.01.2016 17:02 Diesen Beitrag zitieren

" Ich habe keine Angst.."
Gab Annabell monoton von sich und der Griff um die festigte sich um das zittern ein wenig zu unterdrücken. Flüchtig musste Sie schlucken. Annabell hatte in keinerlei Hinsicht vor die beiden absichtlich zu stören oder zu nerven aber es war nun mal so das Sie den Tag etwas gemacht hatten und er seine Uhr vergessen hatte. Alice würde Jasper dafür den restlichen Tag haben. So nun wartete Sie geduldig mit Alice auf Jasper, den Sie gerufen hatte.

@Jasper Whitlock Hale @Alice Cullen


#11 RE: Haus der Cullens
  Absender: Alice Cullen, 03.01.2016 16:52 Diesen Beitrag zitieren

Sie schaute Annabell scharf an und nickte .*ja Jasper ist gerade angekommen und ist oben aber ich kann die Uhr auch entgegen nehmen für Jasper dann kannst du dich gleich wieder auf den Heimweg machen ,ok?*Sie lächelte vielsagend.*weist du er war ne ganz schön lange Zeit bei dir jetzt wollte ich die Zeit mit meinem Mann verbringen verständlich oder.* Sie wartete ungeduldig ,ob Annabell jetzt noch was wollte oder ob sie ging.Sie schaute sie an und Tippelte mit dem Fuß auf ,dann überlegte sich es anders und drehte sich um,weil es ihr zu lange dauert und rief nach Ihm.*Mein Liebster deine Freundin Annabell ist da würdest du bitte mal runter kommen ,danke das wäre echt lieb.* Ihr blick viel bestimmend auf Annabell und sah wie sie zitterte.*sag mal Annabelle wieso zitterst du denn so hast du Angst ich könnte dir den Kopf abreissenoder ist irgendwas*.Sie lachte Sarkastisch auf und wartete auf Jasper.


@Annabell Chester @Jasper Whitlock Hale


#10 RE: Haus der Cullens
  Absender: Jasper Whitlock Hale, 03.01.2016 00:59 Diesen Beitrag zitieren

Mehr und mehr spannte er sich an und eine innerliche Unruhe machte sich breit. Seine noch freie Hand spannte er sichtlich zu einer Faust zusammen und verkrampfte seine Muskeln am Kiefer. ,,Dann soll er diese... Hilfe wie du Sie nennst.. woanders suchen...''. In Jaspers Stimme lag nun etwas bedrohliches... Etwas sehr bedrohliches. Diese eine Vorliebe, einen anderen Vampir den Kopf abzureissen machte es sich in seinem Kopf gemütlich. ,,Er lügt dich do-...''. Ein überraschendes Klingeln ertönte und Alice war bereits aufgestanden und huschte hinaus zur Tür. Jetzt hatte er kurz Zeit seine Lungen zu entspannen und atmete lautstark aus. Draußen auf dem Flur hört er seine Freundin den Namen Annabell aussprechen. Was suchte Sie hier ! Doch erst einmal blieb er auf dem Bett sitzen und wartete ab, was seine Kollegin hier hin gebracht hatte. Zu angespannt und zu... aufgewühlt war er in diesem Moment.
@Annabell Chester
@Alice Cullen


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht
Fotos hochladen

Zugriffsanfrage von


Diese Seite versucht auf deinen addPics.com Account zuzugreifen.
Aus Sicherheitsgründen, erlaubt addPics.com nur den Zugriff von autorisierten Webseiten. Wenn du dieser Webseite vertraust, kannst du mit einem Klick auf den folgenden Link, den Zugriff erlauben.

autorisieren Aktualisieren

Bitte logge dich mit deinem bereits existierenden Account auf addPics.com ein.


Jetz einloggen!
Neu laden!


Dem Beitrag angehängte Bilder


- noch keine Bilder angehängt.

oder ein bereits hochgeladenes diesem Beitrag hinzufügen.
Nach Ordner filtern: Ordner bearbeiten
  • Mit deiner Emailadresse, verwaltest du all deine Bilder auf addPics.com
  • diese Nutzung von addPics.com ist für dich kostenlos!
  • weitere Informationen findest du hier


Mit dem Upload gebe ich mein Einverständnis, dass meine E-Mail von addPics.com für werbliche Zwecke zum Erhalt von Newslettern genutzt wird. Die E-Mail wird nicht an Dritte weitergegeben und der Newsletter kann jederzeit per E-Mail an unsubscribe@addpics.com abgemeldet werden.

Mit anderen addPics.com Account anmelden


Forums-Kino !! Hier klicken !!

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 54 Gäste , gestern 38 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 743 Themen und 4148 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen